Fahrplankästen

Shadow
Slider

 

Die Anforderungen an Fahrplankästen sind vielfältig.

Schneller Fahrplanwechsel
Insbesonders bei Fahrplanwechseln zeigt sich der Unterschied der auf dem Markt verfügbaren Ausführungsarten. In großen Liniennetzen entscheidet das Handling wie schnell die Pläne gewechselt werden können. Da auch immer zur kalten Jahreszeit Fahrplanwechsel durchgeführt werden müssen, ist es von Vorteil, wenn die Bedienung der Kästen auch mit Handschuhen ausgeführt werden kann.
Das Personal sollte beide Hände für das Einlegen der neuen Pläne frei haben. Auf herabfallende Teile sollten möglichst verzichtet werden.

Korrosionsbeständigkeit
Bei Edelstahl-Verschlussschrauben, wie sie vielfach in den Aluminiumkonstruktionen eingesetzt werden, kommt es auf die Dauer zu Kontaktkorrosion (Potentialunterschiede) Diese führt dazu, dass die Gewinde in dem Aluminium beim Lösen der Schrauben beschädigt werden. Eine Reparatur des Verschlußmechanismus ist dann meist unmöglich.

Vandalismus
Häufig werden die Aushangkästen durch groben Vandalismus zerstört. Fahrplantaschen werden aufgeschnitten und die Fahrpläne werden herausgerissen. Der Aufwand die haltestellenbezogenen Pläne wieder einzulegen ist erheblich.


RIES Fahrplankästen
Diese Anforderungen: Schneller Fahrplanwechsel, Korrosionsbeständigkeit und Vandalismusresistenz waren Basis für unsere Entwicklungsarbeit. Die bestehenden Konstruktionen haben wir weiterentwickelt, so dass bei dem neuen FPK 2021 auf die Edelstahlverschlussschrauben verzichtet werden kann. 2 mm starke Makrolonscheiben schützen Ihre laminierten Pläne sicher in dem Aluminiumrahmen, der in Bezug auf Montage und Optik zu 100 % kompatibel ist zu den weit verbreiteten Fahrplankästen. Aber sehen Sie selbst wie innovativ wir die Anforderungen erfüllt haben.


Der Fahrplankasten CIS-SL

CIS-SL Fahrplankasten mit integrierten Mast

CIS-SL Fahrplankasten doppelseitig montiert

Der CIS-SL Fahrplankasten bleibt garantiert kondenswasserfrei und bietet Ihnen zugleich eine hervorragende Vandalismussicherheit durch seinen speziellen, verdeckt liegenden Verschlussmechanismus. Ein Fahrplanwechsel gelingt Ihnen in weniger als 30 Sekunden!

Er gewährleistet einen sicheren Halt für laminierte Fahrpläne und wird pulverbeschichtet nach RAL. Der Fahrplankasten CIS-SL steht Ihnen in folgenden Formaten zur Verfügung:
1 x DIN A3 hoch, 1 x DIN A3 quer, 2 x DIN A3 quer sowie mit Verdreheinrichtungen, sodass bis zu 4 Fahrplankästen auf einer Höhe am Mast angebracht werden können.

 


Der Fahrplankasten FPK 2021

FPK 2021 DIN A3 Hochformat

Das Funktionsprinzip ist so einfach wie sicher. Der Mitarbeiter hat beim Wechsel beide Hände frei und kann dadurch schnell und zuverlässig die Fahrpläne einlegen. Das geht auch mit Arbeitshandschuhen bei extremer Kälte. Verlierbare Teile gibt es nicht. Die Makrolonscheibe verriegelt sich nach dem Tausch der Fahrpläne von selbst.

Tiefgezogene Funktionsrückwand
Laminierte Fahrpläne werden von der tiefgezogenen und funktionell geformten Aluminium-Rückwand sicher in der Position gehalten. Fahrpläne bleiben somit immer senkrecht und mittig im Kasten zentriert. Die Aussparungen sorgen für eine Durchlüftung, sodass entstehende Feuchtigkeit schnell abtrocknen kann.

Schutzscheibe aus schlagfestem Makrolon
Eine 2 mm starke Scheibe schützt die Fahrpläne zuverlässig gegen Vandalismus. Unbefugte Entnahme oder Zerschneiden der Fahrpläne ist damit ausgeschlossen. Die Schutzscheibe kann optional mit einer Anti-Graffiti Beschichtung ausgestattet werden. Die Bauart des neuen FPK2021 von RIES beseitigt so alle bekannten Nachteile der bisherigen Fahrplankastenkonstruktionen. Dennoch – die “Neuen” passen weiterhin an die vorhandenen Schellen und Drehgestelle.

Prospekt download